Das Team des

Female Leadership Programs

Back­pa­cken durch den mitt­le­ren Osten war das Ziel, dabei die per­fek­te Busi­ness­part­ne­rin zu tref­fen ein Zufall. Nach stun­den­lan­gen Gesprä­chen stell­ten San­dra und Rachel eines fest: Es fehlt Frau­en an Sicht­bar­keit in der Berufs­welt. Also ent­schie­den wir in Tel Aviv, ein sol­ches Pro­jekt zu kre­ieren. Das «Fema­le Lea­ders­hip Pro­gramm» för­dert, stärkt und ver­bin­det. Genau­so sind wir gegen­sei­tig – wir unter­stüt­zen ein­an­der und ermu­ti­gen uns, Träu­me in die Rea­li­tät umzusetzen.

Seit Jah­ren arbei­tet Andrea bei San­dra mit. Ob es nun um die Buch­hal­tung, Aus­ar­bei­tung der Ideen oder dem Auf­bau von Struk­tur geht – die bei­den sind ein Herz und eine See­le. Das «Mache­rin­nen» Gen haben die Schwes­tern wohl in die Wie­ge gelegt bekommen.


Über uns

San­dra Limacher

ist seit fünf Jah­ren als Coach für Teams und Füh­rungs­kräf­te im Gesund­heits­we­sen tätig. Sie schätzt den 1:1 Umgang sehr und spe­zia­li­siert sich auf die Stär­kung von Innen. Wachs­tum ver­bin­det sie mit Mut. Gesund­heit, Wei­ter­ent­wick­lung und Offen­heit sind ihr beson­ders wich­tig. Als Mache­rin weiss sie eines – von nichts kommt nichts.

Jedes Mal, wenn eine Frau für sich selbst ein­steht, macht sie sich damit für alle Frau­en stark.

MAYA ANGE­LOU

Sandra’s Ruck­sack ist gefüllt mit…

  • MAS und Bache­lor in Coa­ching und Unternehmenskommunikation
  • The­sis zum The­ma Führungscoaching
  • Coach im Lea­ders­hip Pro­gram der PWC
  • Dozen­tin und Lehr­mit­tel­au­torin Kom­mu­ni­ka­ti­on und Per­so­nal­füh­rung Juven­tus Medi­zin Schule
  • Mehr­jäh­ri­ge Erfah­rung als Füh­rungs­per­son und Projektleiterin
  • Aus­land­se­mes­ter in Sydney
  • Medi­zi­ni­sche Grund­bil­dung als MPA
Rachel Fass­bind

hin­ge­gen för­dert das Mit­tei­len nach aus­sen. Mit einer Jour­na­lis­mus- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­aus­bil­dung fas­zi­nie­ren sie haupt­säch­lich The­men wie Nach­hal­tig­keit und Gleich­stel­lung. Sie glaubt an Fort­schritt durch Wachs­tum. Die Wer­te Krea­ti­vi­tät, Empa­thie und Acht­sam­keit lie­gen ihr am Her­zen. Wei­ter­kom­men ja – am bes­ten gemeinsam.

It is in your hands to make our world a bet­ter one for all.

NEL­SON MANDELA

Rachel’s Ruck­sack ist gefüllt mit…

  • Bache­lor in Jour­na­lis­mus und Kommunikation
  • The­sis zum The­ma Com­mu­ni­ty­buil­ding und Online-Kom­mu­ni­ka­ti­on für nach­hal­ti­ge Projekte
  • Spricht 5 Sprachen
  • 33 Län­der bereist und Aus­land­se­mes­ter in Lon­don erlebt
  • Eige­ne sozia­le Pro­jek­te im Bereich Schul­bil­dung und Netz­werk­för­de­rung für Frauen
Andrea Suter

schätzt Situa­tio­nen rea­lis­tisch ein und gehört damit in die Kate­go­rie «ziel­ori­en­tier­te Prag­ma­ti­ke­rin». Sie zieht die Fäden im Hin­ter­grund, fügt Details geschickt zusam­men und traut sich, die kri­ti­schen Fra­gen zu stellen.

Den­ken ist wun­der­voll, aber noch wun­der­vol­ler ist das Erlebnis.

OSCAR WIL­DE

Andrea’s Ruck­sack ist gefüllt mit…

  • Höhe­re Fach­schu­le für Betriebswirtschaft
  • Mehr­jäh­ri­ge Erfah­rung in Finan­ce & Human Resources
  • Ehe­ma­li­ge Exe­cu­ti­ve Assis­ten­tin einer inter­na­tio­na­len Grossunternehmung
  • Mami eines klei­nen Goldschatzes